Plakat-Mahlzeit-724x1024
The story of men and meat

Mahlzeit – the story of men and meat ist unsere Multivisionsschau in Österreich, die eines der aktuellsten und drängendsten Themen der Nachhaltigkeitsdebatte behandelt – den globalen Fleischkonsum. Weltweit steigt der Fleischverbrauch rapide an, sowohl in reichen Staaten wie Österreich, als auch in Schwellenländern wächst die Nachfrage – und natürlich auch das Angebot. Mittlerweile dienen rund 80 Prozent der globalen Ackerfläche der Fleischproduktion. Das hat weitreichende Folgen: für die Bevölkerung armer Länder, die Naturreserven unseres Planeten und unsere Gesundheit.

Diese globalen Zusammenhänge zeigen wir auf und lassen dadurch ein neues Bild der Welt entstehen: eine Welt, die nicht mehr unermesslich ist und in der wir gerade durch die Produktion von tierischen Nahrungsmitteln die natürlichen Ressourcen unseres Planeten übernutzen.
Durch Wissensvermittlung und eine kritische und spannende Auseinandersetzung mit Themen wie: Ökologischer Fussabdruck, Futtermittel, Produktionsbedingungen, Gesundheit u.v.m. wecken wir Bewusstsein für die Auswirkungen unseres Konsums, zeigen Handlungsalternativen auf und freuen uns auf lebhafte Diskussionen.

Gesamtdauer: 80-90 min, davon 25 Minuten Hauptfilm, sowie mehrere ca. 3-minütige Filmmodule, die entsprechend der inhaltlichen Diskussion für eine vertiefende Erläuterung verschiedener Aspekte sorgen.
Altersgruppe: 10-19 Jahre

Trailer
Downloads & Begleitmaterial
gusb21_logo-mahlzeit
Empfehlungsschreiben des Lise Meitner Realgymnasiums – PDF
Empfehlungsschreiben der Landesberufsschule Bludenz – PDF
Lehrerheft – PDF
Projektbeschreibung – PDF
Plakat – PDF
Unterrichtsmaterial - PDF
Zurück zum Sonntagsbraten - PDF
Ihr Ansprechpartner
Multivision_Team_Jessica-Kobbe
Günther Gehringer

Telefon: +43 (0) 2262-61405
Mobil: +43 (0) 664-3124195